Baumpflege

Jungbaum
Erwachsener Baum
Altbaum
Obstbaum
Strauchgehölz
und Hecken

Forstwirtschaft

Jungwuchspflege
Bestandspflege
Holzernte
Energieholz
Verkehrssicherheit





 

Jungwuchspflege

  • Negativauslese
    Hierbei werden alle qualitativ schlechten Jungbäume entnommen.
  • Mischwuchsregulierung
    Bedrängte Baumart wird durch Aushieb anderer Bäume begünstigt.
  • Begleitwuchsregulierung
    Es werden alle Pflanzen entfernt, die den eigentlichen Waldentwicklungsziel nicht dienen und die Forstgehölze in ihrem jugendlichen Wachstum behindern würden.





Bestandspflege

  • Wertastung
    Äste werden am stehenden Baum entfernt. Diese künstliche Astreinigung wird manuell oder maschinell durchgeführt. Mit astfreiem Qualitätsholz lässt sich eine deutlich höhere Wertleistung erzielen.
  • Durchforstung
    Hier werden die vitalsten und qualitativ besten Einzelbäume im Bestand ausgewählt. Durch die Entnahme von ein oder zwei Bedrängern werden die Zukunfts-Bäume kontinuierlich gefördert.

 




Holzernte

  • Starkholzeinschlag
    Starke Laub- oder Nadelbäume werden mit fachgerechten Schnitttechniken so gefällt, dass der Stamm nicht aufreißt und der Wert des Baumes nicht gemindert wird.

 

 

nach oben

     
Start Ueber uns Profil Technik Kontakt